Die Steinburg von Põltsamaa wurde im Jahr 1272 am Ufer des Flusses begründet. 1570-1578 war die Burg Residenz des Königs von Livland – Magnus. Die mehrmals geplünderte Burg wurde von Woldemar Johann von Lauw im 18. Jahrhundert zu einem prächtigen Palais im Rokokostil umgebaut. Das Schloss und die in den Kanonenturm gebaute Kirche brannten 1941 nieder. Die Kirche wurde bis 1952 wieder aufgebaut, die Konservierung der Schlossmauern begann in den 1970er Jahren.
Interessant zu wissen: Auf dem Schlosshof von Põltsamaa werden Freilichtveranstaltungen durchgeführt; Auf dem ringförmigen Schlosshof befinden sich das Touristeninformationszentrum und das Museum Põltsamaa, ein Weinkeller mit Lebensmittelmuseum, die Galerii pART, eine Töpferei, eine Handarbeitsstube und andere Workshops sowie das Schlossrestaurant.Se även flygfotot (av Joel Tammet).

Kontakt

Mobiil +372 5222584
E-mail loss@poltsamaa.ee
Facebook https://www.facebook.com/poltsamaaloss
Asukoht Lossi tänav 1, Põltsamaa linn, Põltsamaa vald

Omadused

Ausgeschildert, Ausstellung, Befestigte Zufahrtsstrasse, Burgen/Schlösser & Gutshöfe, Deutsch, Estnisch, Mit Ausflugsbus, Ausstellung, Englisch, Erholungsgebiet/Picknickplatz, Estnisch, Finnisch, Geschichte und Kultur, Hier Urlauben Sie Sicher!, Ich gestatte den Benutzern die Bestellungserteilung, Informationsstelle, Informationsstelle, Informationstafeln, Informationstafeln, Englisch, Befestigte Zufahrtsstrasse, Geschichte und Kultur, Zugang mit dem Rollstuhl, Burgen/Schlösser & Gutshöfe, Ich gestatte den Benutzern die Bestellungserteilung, Mit Ausflugsbus, Mit öffentlichem Nahverkehr, Mit Pkw, Objektbeleuchtung, Objektbeleuchtung, Parken frei, Parken frei, Erholungsgebiet/Picknickplatz, Russisch, Deutsch, Seminar, Seminar, Seminarraum, Seminarraum, Hier Urlauben Sie Sicher!, Mit Pkw, Finnisch, Souvenirs, Souvenirs, Verpflegung, Workshops, Mit öffentlichem Nahverkehr, Russisch, Verpflegung, Ausgeschildert, WC, WC, WIFI, WIFI, Workshops, Zugang mit dem Rollstuhl

Asukoht