Kinderausstellung

Pommiauk (Bombenkrater)

Die heimatgeschichtliche Ausstellung des Kreises Jõgeva in 1900-1945 ist 2011 durch den Geschichtsklub Pommiauk (Bombenkrater) geschaffen worden. Das Ziel des Klubs ist die Forschung und Vorstellung der hiesigen Geschichte, Feststellung und Vorstellung von Legenden, Sammeln und Erhaltung von Artefakten.

By |08 Jun 2020|Kommentare deaktiviert für Pommiauk (Bombenkrater)

Kalevipoeg-Museum

Das Museum von Kalevipoeg (Sohn des Kalev) liegt im Kreis Jõgeva, in der Gemeinde Mustvee, im Dorf Kääpa. Das Museum erhielt seinen Namen nach Kalevipoeg gerade deshalb, weil sich im Fluss Kääpa sein Schwert befindet und in der Umgebung seine Erholungsorte, Steine, Quellen, Hochmoore, Pflugfurchen, Pferdespuren usw. Im Heim des Kalevipoeg können Sie einen Überblick über dieses estnische Epos gewinnen. Momentan wird das Hauptgebäude des Museums renoviert, aber geöffnet sind Speicher und Kosackenhaus. Das Kalevipoeg-Museum wird am 2. Mai 2020 erneut eröffnet.

By |08 Jun 2020|Kommentare deaktiviert für Kalevipoeg-Museum

Winterdorf

Mit dem Beginn des Winters wird das gesamte Winterdorf zum wunderbaren Weihnachtsland. Der Bruder des Weihnachtsmannes Glämmi lebt zusammen mit Wichtelmännern und anderen tollen Figuren in der Gutshofanlage Torma (dt. Tormahof) im Kreis Jõgeva (dt. Laisholm). Das Winterdorf erschafft ein echtes Weihnachtsgefühl in jedem Menschen, in großen wie in kleinen. Die Wichtelmänner und der Weihnachtsmann Glämmi erwarten werktags Gruppen aus Kindergärten, Schulen und Firmen, an Wochenenden aber alle Interessierten und Familien. * Weihnachtsveranstaltungen für Kinder * verschiedene Programme für Gruppen * Aktivitäten für Familien * Glamping * Weihnachtsveranstaltungen für Firmen Im Winterdorf gibt es für die Übernachtung gemütlich eingerichtete Zelthäuser, [...]

By |18 Nov 2021|Kommentare deaktiviert für Winterdorf

Das Oskar Luts-Museum der Kirchspielschule in Palamuse (dt. St. Bartholomäi)

Das Gebäude der historischen Kirchspielschule in Palamuse ist jetzt für Besucher im vollen Umfang geöffnet, wie es im Jahr 1895 ausgesehen haben könnte. Dort befinden sich der aus dem estnischen Filmklassiker „Frühling (Kevad)“ bekannte Klassenraum und auch die Wohnräume des Küsters. Das Herz des Museums befindet sich im frisch fertiggestellten Hauptgebäude, in dem auch eine Lehrklasse und ein Bastelraum liegen. Die ständige Ausstellung des Hauptgebäudes ist für die ganze Familie gedacht und spiegelt durch den Film „Frühling“ hindurch die Geschichte der estnischen Kirchspielschulen. Der Text, der mit dem Haus bekannt, tut dies im Stil von Toots aus Oskar Luts’ Roman [...]

By |08 Jun 2020|Kommentare deaktiviert für Das Oskar Luts-Museum der Kirchspielschule in Palamuse (dt. St. Bartholomäi)
Go to Top